Erstausgabe 2022

Besonders innovative und erfolgversprechende transformative Konzepte und Projekte, die während der Zukunftsakademie erarbeitetet worden sind, werden in der WandelZeitung der Öffentlichkeit vorgestellt. Die WandelZeitung erzählt anstiftende Geschichten des Gelingens und stellt die Macher*innen vor: Was hat die Kreativen angetrieben? Was haben die Projekte bewirkt und was ist aus den anfänglichen Ideen entstanden? Weil wir aber besonders aus unseren und fremden Fehlern lernen, sollen diese nicht verschwiegen werden, ganz im Gegenteil. In Sachen sozial-ökologischer Transformation sind wir alle, sowohl als Individuen als auch als Gesellschaft Lernende; Tastende Anfänger: unterwegs zum guten Leben.

In der WandelZeitung kommen Teilnehmende und Aktive der Zukunftsakademie zu Wort, ergänzt durch Beiträge von Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen und Vordenker*innen des Wandels und der Transformation.

Die WandelZeitung erscheint künftig jährlich im Mai. Die erste Ausgabe mit den Ergebnissen der Zukunftsakademie 2022 erscheint im Mai 2023. Natürlich kostenlos – damit die Ideen und Projekte weiterwirken.